Pfarrerinnen und Pfarrer erzählen



In der Adventszeit begleiten uns Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Weilheim mit ihren kurzen Gedanken und Erzählungen. Es sind persönliche Erlebnisse, Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken mit diesen Titeln zu jedem der Adventssonntage:

1. Advent: Nächster Halt: „Rauhes Haus“ (Pfarrer Julian Lademann)
2. Advent: Krippe-Weihnachts-Anekdote (Pfarrerin Ulrike Wilhelm)
3. Advent: Friedenslicht (Pfarrer Michael Stein)
4. Advent: Früher war mehr Lametta (Pfarrerin Julia Steller)

Wir würden uns freuen, wenn Sie auf unserer Websites die Erzählungen unserer Pfarrerinnen und Pfarrer verfolgen. Ab dem 1. Advent finden Sie sie auf diesem Adventsfenster:


Bild bitte anklicken